Start / Neue Autoren / Reinhard Schultze stellt seinen Debütroman Schneefeuerball vor

Reinhard Schultze stellt seinen Debütroman Schneefeuerball vor

Schneefeuerball von Reinhard Schultze

Ein universaler Roman, dessen leidenschaftlich kämpfende Figuren uns bald nicht mehr loslassen, da sie uns zu den ewig gültigen Fragen führen. Da ist der Wunsch, sich selbst zu finden und treu zu bleiben – und dabei am liebsten für immer jung zu sein.
Und natürlich ist es ein Roman über die Liebe.

User Rating: Be the first one !

Über Reinhard Schultze

Reinhard Schultze
Reinhard Schultze wurde in Aachen geboren und wuchs im Rheinland und in Genf (französische Schweiz) auf. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Berlin, Auslandsaufenthalten unter anderem in New York und Abschluss seiner Promotion arbeitete er als Anwalt und Justiziar einer Landesfilmförderung in Potsdam-Babelsberg, bevor er 2000 nach München wechselte, wo er seither lebt und arbeitet. Neben wissenschaftlichen Veröffentlichungen (Product Placement im Spielfilm, C.H. Beck) ist dies sein literarisches Debut.Reinhard Schultze – ein seit Kindestagen leidenschaftlicher Reisender, Leser und Theaterfan – sieht sein Erstlingswerk ganz in der Tradition jener Universalromane, die Gesellschaftliches, Politisches und Geschichtliches miteinander verweben, um auf diesem Boden dann die individuelle Geschichte ihrer Helden zu erzählen. Zu seinen Vorbildern gehören neben deutschen Autoren wie Thomas Mann viele amerikanische Schriftsteller wie Michael Cunningham und Annie Proulx, in deren Werken auch die gleichgeschlechtliche Liebe und die sich hierzu wandelnde Sicht wiederholt Thema sind.

Vielleicht interessiert Sie das hier auch?

Cologne Pride und Parade mit dem Bundesamt für magische Wesen

BONN (BAfmW) – Das BAfmW und der Himmelstürmer Verlag laden Fans und Cosplayer zur Begleitung …

Vorschau Herbst 2018

Der Herbstkatalog 2018 – Neuerscheinungen schwuler Literatur im Himmelstürmer Verlag

Doppel t Leben, ein Urban Fantasy Roman von Manuel Sandrino

Über den Urban Fantasy Roman „Doppel t Leben“ von Manuel Sandrino (Juli 2018)

Wann fängt das eigene Leben an und wann endet es? Wir alle werden geboren, reifen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.