Start / Neuerscheinungen / Lesestoff für die Adventszeit

Lesestoff für die Adventszeit

Vorschau Frühling 2019

Pink Christmas 8

Pink Christmas 8 - andere Weihnachtsgeschichten aus dem Himmelstürmer Verlag
Pink Christmas 8 – andere Weihnachtsgeschichten aus dem Himmelstürmer Verlag

Pink Christmas erscheint nun schon im 8. Jahr! Und da sich diese Geschichten so gut als Weihnachtsgeschenk eignen, bringen wir sie nun auch in diesem Jahr wieder als Hardcover heraus. Zum 20jährigen Bestehen des Verlages haben wir nun auch Autoren, die bisher noch nicht bei uns vertreten waren, die Gelegenheit gegeben, sich mit einer Kurzgeschichte vorzustellen.

Natürlich sind auch wieder viele Autoren des Himmelstürmer Verlags mit ihren ganz persönlichen Weihnachtsgeschichten dabei. Herausgekommen ist eine bunte Mischung, voller Romantik, Erotik und auch mit durchaus kritischen Betrachtungen.

Spannend, mitfühlend oder manche auch hoch erotisch! Das ideale Weihnachtsgeschenk für Leser des Besonderen. Die Folgen 1 – 7 sind übrigens bei uns im Shop auch noch lieferbar!

Sebastians blutige Prüfung

Sebastians blutige Prüfung von Hagen Ulrich
Sebastians blutige Prüfung von Hagen Ulrich

Mit großer Verspätung ist nun endlich der lang ersehnte 5. Band der Vampir Serie von Hagen Ulrich lieferbar! Aber keine Angst: Auch mit dem 5. Band ist es noch nicht zu Ende! Hagen Ulrich hat schon die Fortsetzung von Sebastians blutige Prüfung angedacht. Bleibt nur zu hoffen, dass diese dann nicht wieder so lange auf sich warten lässt! Übrigens, wer Lust hat, den Autor zu treffen und sich sein Buch signieren lassen will, trifft Hagen Ulrich bis zum 23. Dezember am Stand des Bundesamtes für magische Wesen auf dem Nikolausmarkt in der Innenstadt von Bad Godesberg. Der Stand befindet sich gegenüber dem Schauspiel in der City.

Krimis für die Feiertage!

Schwarz ist der Tod“ und  „Narzissten leben gefährlich“ sind die neuen Krimis in diesem Herbst von  Udo Rauchfleisch. Der Autor aus Basel arbeitet als Psychotherapeut in privater Praxis. Als Professor emer. für Klinische Psychologie an der Uni Basel hat er viele Fachbücher publiziert, darunter insbesondere über Homosexualität und Transsexualität/Transidentität.

2017 hat er begonnen, Krimis zu schreiben, die im schwulen Milieu von Basel spielen. Es ist ihm ein Anliegen, sozialkritische LGBT-Themen wie Homophobie, Transphobie und Regenbogenfamilien etc. in die Geschichten einzuflechten.

 

 

Herbstmond von M. Hart
Herbstmond von M. Hart

Sommermond –  Unser Bestseller wurde als Theaterstück adoptiert und bereits in Luzern, Basel und Bern mit großem Erfolg aufgeführt. Die beiden letzten Vorstellungen auf der Bühne S in Zürich oberhalb des Bahnhofes Stadelhofens sind am 1.12.18 um 20:30 Uhr und am 2.12.18 um 18 Uhr zu sehen. Der dritte und letzte Band, Herbstmond, erscheint dann im Februar. Vielleicht im nächsten Jahr dann auch wieder auf der Bühne?

Auch die Bände Sommermond sowie der erste Teil Wintermond sind im Shop bestellbar.

 

Über Achim Albers

Achim Albers
Achim Albers hat 1998 den Himmelstürmer Verlag als Verlag für schwule Literatur gegründet und gibt seitdem Belletristik, darunter Krimis, Thriller, Fantasy sowie Gay Romance heraus, deren Protagonisten und Handlungen eines eint. Es geht um schwule Jungs und Männer, deren Liebesleben, erotische Wünsche und alltägliche Probleme. Sachbücher, die sich mit der Situation schwuler Jugendlicher im Coming out oder der schwuler Flüchtlinge beschäftigen, gehören ebenso zum Angebot des Verlages.

Vielleicht interessiert Sie das hier auch?

Vorschau Herbst 2018

Der Herbstkatalog 2018 – Neuerscheinungen schwuler Literatur im Himmelstürmer Verlag

Doppel t Leben, ein Urban Fantasy Roman von Manuel Sandrino

Über den Urban Fantasy Roman „Doppel t Leben“ von Manuel Sandrino (Juli 2018)

Wann fängt das eigene Leben an und wann endet es? Wir alle werden geboren, reifen, …

Die Doppelspieler, ein Roman über das Thema Bisexualität von Hans van der Geest

Im Juli erscheint „Die Doppelspieler“ von Hans van der Geest

In dem Roman „Die Doppelspieler“ geht es um das Thema Bisexualität, mit dem sich der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.