Der Preis der Freiheit

7,99 9,90 

  • Taschenbuch: 120 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Auflage: 1 (1. Mai 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3863616901
  • ISBN-13: 978-3863616908
  • Größe: 15 x 1 x 21 cm
  • Gewicht: 0.200 kg

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3863616908 Kategorien: , ,

Beschreibung

Aus der erfolgreichen Reihe „Junge Liebe“ hier nun der 86. Band: Der Autor, Gilbert Roland Pawel wurde am 27. November 1988 in Beckum geboren, einer kleinen Stadt im Herzen Westfalens, wo er bis heute lebt. Im Laufe seiner Kindheit entwickelte er großen Spaß am Lesen und fing schon bald an, sich eigene Geschichten auszudenken. Aus diesen bloßen Gedanken entwickelte sich schnell das Bedürfnis, sie niederzuschreiben. Mit 15 Jahren begann er mit seinem ersten Buch, einem Fantasy-Roman, den er 2 Jahre später fertigstellte. Gilbert R. Pawel veröffentlichte zunächst einige seiner Bücher ohne Verlag.

Mit „Der Preis der Freiheit“ hat er im Himmelstürmer Verlag nun erstmalig eine Heimat gefunden. Derzeit versucht er sich auch wieder in seinem ursprünglichen Genre und schreibt an einem Fantasy-Roman. Wir freuen uns, den Autor bei uns begrüßen zu dürfen und sind sicher, es wird noch mehr von ihm folgen.

Zum Roman:

Der 17-jährige Jonas lebt mit seinem älteren Bruder Alexander und dessen Freundin Lisa im ärmlichen Viertel einer Großstadt. Ihr größter Traum ist es, ihr klägliches Leben hinter sich zu lassen und an einem besseren Ort einen Neuanfang zu wagen. Am meisten leiden sie dabei neben ihrer alkoholkranken Mutter unter dem Kleinkriminellen Mike, der als Schwulenhasser und Anführer einer Jugendbande bekannt ist.

Durch Zufall entdeckt Jonas Mikes homosexuelle Neigungen und beginnt eine Affäre mit ihm, aus der sich schnell starke Gefühle für den verhassten jungen Mann entwickeln. Obwohl Mike ihn bei jeder Gelegenheit zu einem Liebesabenteuer bestellt, zeigt er sich Jonas gegenüber verschlossen: Er beharrt darauf, nicht schwul zu sein, weigert sich, ihn zu küssen, und lässt keinerlei Emotion zu.

Trotz der Warnungen seines Bruders steigert Jonas sich immer weiter in seine Gefühle hinein. Um ihm näher zu kommen, begibt er sich sogar auf die kriminellen Pfade seines Freundes. Und als die beiden von Mikes gewalttätigem Vater beim Sex erwischt werden, greift Jonas zur Waffe…

Der Preis der Freiheit erschien in der Reihe “Junge Liebe” und ist als Taschenbuch und ebook erhältlich.

 

Tipp aus dem Himmelstürmer Verlag für die Advents- und Weihnachtszeit

Übrigens, in der Advents- und Weihnachtszeit finden unsere Leser das Angebot an schwuler Literatur aus dem Himmelstürmer Verlag auch in Bonn. Einmal im Bundesamt für magische Wesen mit seinem hauseigenen -> Weihnachtsmarkt im Norden der Bundesstadt Bonn und zusätzlich auf dem -> Nikolausmarkt Bad Godesberg, an dem das Bundesamt für magische Wesen zusätzlich teilnimmt.

Bewerten Sie dieses Buch

Ratings

User Rating: 5 ( 1 votes)

Zusätzliche Information

Gewicht0.200 kg
Größe15 × 1 × 21 cm
erhältlich als

epub, kindle, pdf, Taschenbuch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Preis der Freiheit“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …