Narzissten leben gefährlich

13,99 18,90 

  • Hardcover: 180 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Auflage: 1 (1. September 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3863617080 (print)
  • ISBN-13: 978-3863617091 (epub)
  • ISBN-13: 978-3863617103 (pdf)
  • Größe: 15 x 1.5 x 21 cm
  • Gewicht: 0.400 kg

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3863617080 Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Zwei stadtbekannte schwule Narzissten, ein Modeschöpfer und ein Galerist, werden nach einem äußerst brutalen Overkill-Delikt erstochen in ihren Häusern aufgefunden. Die Tatumstände weisen auf einen Mord mit sexuellem Hintergrund hin. Keiner der Menschen aus dem Umkreis der beiden Opfer hat sie gemocht. Das Hauspersonal und auch andere Mitarbeiter liessen sich nur aufgrund der guten Bezahlung diverse Schikanen gefallen. Motive für die Morde haben viele.

 

Wer ermordete die beiden Narzissten?

Ein reicher schwuler Basler Modeschöpfer wird nach einem Overkill-Delikt erstochen in seinem Haus aufgefunden. Er war offenbar ein geltungsbedürftiger und rücksichtsloser Narzisst. Die Tatumstände lassen Kommissar Schneider an ein Delikt mit sexuellem Hintergrund denken. Keiner der Menschen aus dem Umkreis des Narzissten mochte ihn. Jürgen Schneider ist ratlos, wer der Täter einer so grausamen Tat sein könnte. Wenige Tage später wird ein mit dem Modeschöpfer befreundeter Galerist, ebenfalls ein Narzisst, tot in seinem Haus aufgefunden. Auch er ist auf brutale Weise umgebracht worden. Die Ermittlungen führen den schwulen Kommissar Jürgen Schneider aus Basel auf die Spur schwuler junger Männer, die Kontakt mit den beiden Narzissten hatten.

Durch Zufall stößt Kommissar Jürgen Schneider auf eine frühere Zeitungsmeldung, die ihm den Weg zur Aufklärung der Verbrechen weist. Bei seinen Ermittlungen tun sich vor dem Kommissar Abgründe von Missbrauch und Gewalt auf. Eine Zeitungsnotiz leitet den Kommissar auf eine heiße Spur, die ihn nach einigen unerwarteten Wendungen zur Lösung des Falls führt.

 

Über den Krimi aus Basel

Narzissten leben gefährlich ist der vierte Fall des schwulen Kommissars Jürgen Schneider von der Polizei Basel. Der schwule Krimi ist als Taschenbuch und Ebook in deutscher Sprache im Buchshop des Himmelstürmer Verlages erhältlich.

 

Tipp aus dem Himmelstürmer Verlag für die Advents- und Weihnachtszeit

Übrigens, in der Advents- und Weihnachtszeit finden unsere Leser das Angebot an schwuler Literatur aus dem Himmelstürmer Verlag auch in Bonn. Einmal im Bundesamt für magische Wesen mit seinem hauseigenen -> Weihnachtsmarkt im Norden der Bundesstadt Bonn und zusätzlich auf dem -> Nikolausmarkt Bad Godesberg, an dem das Bundesamt für magische Wesen zusätzlich teilnimmt.

Zusätzliche Information

Gewicht0.400 kg
Größe15 x 1.5 x 21 cm
erhältlich als

epub, Hardcover, kindle, pdf

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Narzissten leben gefährlich“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.