Schwarz ist der Tod

13,99 18,90 

  • Hardcover: 170 Seiten
  • Ebookformate: Kindle, epub und pdf
  • Verlag: Himmelstürmer Verlag
  • Auflage: 1 (1. August 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3863617059 (print)
  • ISBN-13: 978-3863617066 (epub)
  • ISBN-13: 978-3863617073 (pdf)
  • Größe: 15 x 1.5 x 21 cm
  • Gewicht: 0.400 kg

Lieferzeit: sofort versandfertig, Lieferfrist 1 - 3 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3863617059 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Der brutale Mord an einer Afrikanerin bereitet dem schwulen Kommissar Jürgen Schneider aus Basel Kopfzerbrechen. Das Opfer ist weder bei den Schweizer Behörden noch in Deutschland oder Frankreich gemeldet. Geht es um einen aus dem Heimatland der jungen Frau gesteuerten Racheakt oder um einen rassistischen Hintergrund?

Durch einen zweiten Mord gerät der Kommissar auf eine heiße Spur, die ihn in die Schwulenszene von Basel und Zürich führt. Er ahnt, wer der Täter sein könnte, hat jedoch keine handfesten Beweise. Ein nächtlicher Einbruch bei Jürgen Schneider, seinem Partner und ihrem Sohn hätte ein böses Ende nehmen können, wenn der Kommissar nicht rechtzeitig erwacht wäre. Nun zieht sich die Schlinge um den Hals des Täters enger und enger …

 

Über den Krimi aus Basel

Schwarz ist der Tod ist der dritte Fall des schwulen Kommissars Jürgen Schneider von der Polizei Basel. Der schwule Krimi ist als Taschenbuch und Ebook in deutscher Sprache ab August 2018 im Buchshop des Himmelstürmer Verlages erhältlich.

 

Tipp aus dem Himmelstürmer Verlag für die Advents- und Weihnachtszeit

Übrigens, in der Advents- und Weihnachtszeit finden unsere Leser das Angebot an schwuler Literatur aus dem Himmelstürmer Verlag auch in Bonn. Einmal im Bundesamt für magische Wesen mit seinem hauseigenen -> Weihnachtsmarkt im Norden der Bundesstadt Bonn und zusätzlich auf dem -> Nikolausmarkt Bad Godesberg, an dem das Bundesamt für magische Wesen zusätzlich teilnimmt.

User Rating: 4.57 ( 3 votes)

Zusätzliche Information

Gewicht0.400 kg
Größe15 × 1.5 × 21 cm
erhältlich als

epub, Hardcover, kindle, pdf

Bewertungen

  1. Kendal

    Ich lese eigentlich nur gay-romace oder gay-fantasy Bücher und bin nur durch Zufall auf diesen Krimi gestoßen. Aber siehe da – ich habe wohl auch ein faible für Krimis. Das Buch ist super spannend geschrieben. Es ist erschreckend zu erfahren, dass in vielen afrikanischen Ländern auch heute noch Homosexualität zum Teil mit dem Tod bestraft wird. Ob das Tatmotiv nun aber im Rassismus oder in der Homophobie zu finden ist, müsst ihr schon selbst lesen …

    Man wird auch auf einen visuellen Touri Trip durch Basel geführt. Sehr interessant. Da hat man doch gleich mal Lust, selbst eine Reise dorthin zu planen. Die Regenbogenfamilie von Jürgen – dem Kommissar der Mordkommission – ist natürlich auch super. Welches Kind würde sich nicht über zwei Väter, zwei Mütter und acht Großeltern freuen? Sehr zu empfehlen – auch ohne Vorkenntnisse der ersten Teile.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.